Nachrichten 2013

Gemeindepokal 2013

Der Gemeindepokal 2013 geht an die Kirchfeldschützen. Maximilian Wimmer konnte sich mit einem 20-Teiler und einer 92er Serie durchsetzen und den Pokal gewinnen. So bekam der aus Dürrnhaarer Sicht äusserst positive Wettkampfabend noch die Krönung.
Denn nicht nur daß auch der dritte Platz an die Dürrnhaarer Schützin Melanie Kameter (30-Teiler, 81er Serie) ging, auch der zweite Platz um den erstmals ausgeschossenen Jugendpokal ging nach Dürrnhaar an Stefan Kameter (137-Teiler, 86er Serie).
Über die starke Beteiligung von 17 Dürrnhaarern war die versammelte Mannschaft ebenfalls ganz besonders erfreut.

Bayerische Meisterschaft 2013

Nach zehn Jahren Pause waren die Kirchfeldschützen erstmals wieder auf der “Bayerischen Meisterschaft” vertreten. Philine Michl konnte sich in der Klasse Luftpistole Schüler A/w qualifizieren und errang mit 137 Ringen den 28sten Platz.

 

ABC-Schießen 2013

Erstmals in der Vereinsgeschichte nahmen Dürrnhaarer Damen am ABC-Schießen unseres Gaus teil. Unsere Damen Sonja Kameter, Doris Neumann und Veronika Neumaier kamen mit einem positiven Resümee vom ABC-Schießen zurück.

(Ergebnisse – Bericht)

Bezirksmeisterschaft 2013

Vizebezirksmeisterin Philine Michl – Luftpistole Schüler A/w

Bei der diesjährigen Bezirksmeisterschaft brachten die Kirchfeldschützen erstmals seit 10 Jahren wieder einen Schützen auf einen Medaillenplatz. Philine Michl sicherte sich mit 138 Ringen den Vizemeistertitel in der Klasse Luftpistole Schüler A/w .

Unsere Starter in der Klasse Luftgewehr Schüler A/m, Yannik Siebenhandl, Stefan Kameter und Daniel Six konnten sich bei ihrem zweiten Wettkampf in Hochbrück alle drei zum Teil erheblich steigern und erlangten als Mannschaft bei starker Konkurrenz den 3. Rang.

Unsere erwachsenen Starter konnten sich in ihren Klassen stabil zwischen dem 38sten und 55sten Rang plazieren

(Ergebnisse)

 

Schülerwanderpokal 2013

Wettkampf ist das beste Training. Unter diesem Motto nahmen unsere Jungschützen am Bezirkswanderpokalschießen für Schüler und Jugend am 9.3.2013 in Engelschalking teil. Unsere drei Luftgewehrschützen Stefan Kameter, Yannik Siebenhandl und Daniel Six konnten sehr mit sich zufrieden sein und behaupteten sich souverän im Mittelfeld.
Bei den Luftpistolenschützen hatte es unsere Starterin Philine Michl etwas schwerer, da in ihrer Klasse Schüler und Jugend zusammengefasst wurden. Mit sicherer Hand konnte sie ihre Leistung auch unter Wettkampfbedingungen erbrinngen und erkämpfte sich den siebten Platz.

(Ergebnisse LG – Ergebnisse LP – Ergebnisse LP Finale)

 

Gaumeisterschaft 2013

Vizegaumeisterin Philine Michl – Luftpistole Schüler A/w

Philine Michl sicherte sich bei der diesjährigen Gaumeisterschaft mit einer hervorragenden Leistung von 134 Ringen den Vizemeistertitel in der Klasse Luftpistole Schüler A/w . Nach einer starken ersten 70er Serie ließ sie sich nicht mehr aus der Ruhe bringen und schloss den Wettkampf mit einer kaum weniger starken 64er Serie ab.

Auch unsere Starter in der Klasse Luftgewehr Schüler A/m, Yannik Siebenhandl, Stefan Kameter und Daniel Six schlugen sich bei Ihrem Hochbrückdebüt wacker und erlangten als Mannschaft den 4. Rang.

In der Schützenklasse Luftgewehr konnte sich Maximilian Wimmer gegen eine starke Konkurrenz einen hervorragenden 13. Platz erkämpfen.

Leider ließ unser Schützenmeister Hubert Unger bei seinem erstmaligen Start in der Altersklasse Luftgewehr Nerven und wurde nur letzter mit 318 Ringen. Mit dem Leistungsdruck in dieser Klasse besser zurecht kam unser zweiter Starter Günther Neumann, der zwar auch nur Vorletzter wurde, aber mit 343 Ringen praktisch im Mittelfeld gelandet ist.

So blieb es an unserem Pistolenschützen Wolfgang Michl, in der Altersklasse Luftpistole mit einem respektablen 7. Platz die Ehre der alten Garde zu retten.

(Ergebnisse LG – Ergebnisse LP – zu den Bildern)

 

Schützenkönig 2013 Wolfgang Michl

Exif_JPEG_PICTURE

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte gelang es einem Pistolenschützen die Königsehre zu erlangen.
Wolfgang Michl konnte sich mit einer starken 9,9 (257 Teiler) vor Maria Müller mit einer 9,5 (373 Teiler) und Maximilian Wimmer mit einer 9,1 (463 Teiler) den Königstitel sichern.

 

Jugendschützenkönig 2013 Johanna Neumaier

Mit einer 9,5 (346 Teiler) setzte sich Johanna Neumaier klar vor dem zweitplazierten Yannik Siebenhandl mit 8,3 (690 Teiler) und ihrem Bruder Moritz Neumaier mit 7,2 durch.

Im Bild die Jugendkönigin Johanna eingrahmt von Yannik links und Moritz rechts. Daneben knieend unser Sportleiter Maximilian Wimmer.

jugendkoenig_2013